Boxen-Produkt-Spiele-und-mehr-im-Test

Boxen-Produkt-Spiele-und-mehr-im-Test
Boxen-Produkte-Spiele-und-mehr-im-Test

Mittwoch, 22. Oktober 2014

"Be Sweet" und die Muffins / Cupcakes

Hallo meine lieben Mitleser,

seit dem 20. Oktober gibt es von EMSA jede Woche  2 neue Rezeptvorschläge zum Nachbacken.
Diese Woche stehen zur Auswahl: Muffin mit Obst und Cupcakes mit Limocello - Topping. Ich habe mich für das Cupcake Rezept entschieden. Für Euch habe ich beide Rezept aufgeschrieben, denn vielleicht möchte einer von Euch ja das Muffinrezept ausprobieren und berichtet mir davon.


Muffin mit Obst 



Zutaten

250 g Haferflocken zerkleinert

40 g getrocknete Früchte oder Rosinen

25g Stevia, Xylit oder Zucker

30 g Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne

1/2 Päckchen Backpulver

150 ml Milch ( Sojamilch oder Hafermilch )

1 EL ÖL

1 Ei

1 Ei


Zubereitung

Alle trockenen Zutaten zuerst zusammen in einer Schüssel

 vermischen. Dann die flüssigen Zutaten seperat mischen

 und zu den trockenen Zutaten hinzugeben.

Den Backofen auf 190°C vorheizen und den Apfel schälen,

 in kleine Würfel schneiden und mit unter den Teig geben.

 Dann Papier- oder Silikonförmchen mit den Muffinteig

 fast vollfüllen und für 20 min in den Backofen.

 Abkühlen lassen und genießen.
Die Muffins haben einen leckeren, nussigen Geschmack - 

ganz ohne Nüsse.


Auch zum Frühstück mit Margarine oder Butter und

 Marmelade sind sie sehr lecker!

oder




Cupcakes mit Limoncello-Topping und

 Lemon Curd-Füllung







Für 12 Stück:

110 g Butter
120 g Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
gemahlene Vanille
125 g Mehl
1 TL Backpulver
½ TL Natron
50 ml Buttermilch
2 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
1 TL abgeriebene (Bio-) Zitronenschale





Der Ofen wird auf 160 Grad Umluft vorgeheizt.  Mit Papierförmchen ein Muffinblech bestückt und die zimmerwarme Butter mit dem Zucker cremig geschlagen. In einer Tasse werden dann, die Eier verrührt und mit der Vanille und einer Prise Salz zur Zucker-Buttercreme gegeben. Das Mehl , Natron und das Backpulver darüber sieben und  die abgeriebene Zitronenschale mit einrühren.  Die Buttermilch und dann ganz zum Schluss den Zitronensaft dazugeben. Den Teig verrühren bis er schön cremig, eher flüssiger ist. Die Förmchen zu ¾ mit Hilfe eines Löffels befüllen und in den vorgeheizten Ofen geben.  Nach ca. 10 -15 Minute backen sollten sie schön goldbraun sind. Zuerst im ausgeschalteten Ofen, später heraus nehmen und ganz abkühlen lassen. 




Füllung

Nun werden in die ausgekühlten Muffin ein Loch gemacht und dort fülle ich einen TL vom Lemon Curd ( das gibt es in vielen Supermärkten fertig zu kaufen ) hinein.




 Topping:

80 g Butter
150 g Puderzucker
250 g Frischkäse
1-2 EL Zitronensaft
2 EL Limoncello
(Evtl. gelbe Lebensmittelfarbe)
Die weiche Butter mit dem Puderzucker locker aufschlagen, bis die Creme hellweiß wird. Nun den Frischkäse unterrühren bis eine homogene Masse entsteht. Mit Zitronensaft und wenn gewünscht Limoncello verfeinern. Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes auftragen. Ich nehme immer einen Gefrierbeutel und schneide eine Ecke ab.  Wer hat kann auch eine große Sterntülle benutzen.


Viel Spaß beim nachbacken und genießen.
 Sie schmecken einfach lecker.
Ich würde mich über Kommentare von Euch freuen. 
 Maria