Boxen-Produkt-Spiele-und-mehr-im-Test

Boxen-Produkt-Spiele-und-mehr-im-Test
Boxen-Produkte-Spiele-und-mehr-im-Test

Sonntag, 15. März 2015

EMSA TURBOLINE Kräuter- und Gemüseschneider Produkttest Teil 7

Hallo meine lieben Mitleser,

die Woche ist schon wieder rum, und ich habe noch gar nichts geschrieben, Asche auf mein Haupt,.
Diese Woche gab es auch eine neue Wochenaufgabe von EMSA.

Wir durften einen leckeren Waldbeerensmoothie ausprobieren.

Mit dem TURBOLINE Kräuter- und Gemüseschneider lassen sich sogar leckere Smoothies zubereiten. Die Klingen zerkleinern die Früchte und vermischen sie gleichzeitig mit dem Joghurt. Unser Tipp: ein leckerer Smoothie aus Waldbeeren

500 g Tiefkühl- Waldbeeren
150g Joghurt
20g Honig
und ein paar Eiswürfel für den Frischekick

Alle Zutaten in den Kräuter- und Gemüseschneider geben, ca. 5x an dem Seilzug ziehen und schon sind alle Zutaten inklusive den Eiswürfeln zerkleinert und cremig vermischt.

So nun habe ich mich daran gewagt. Da ich TK Erdbeeren im Froster hatte, aber ich diese statt der Waldbeeren genommen.




  Ein klein bisschen an getaut und sie ließen sich wunderbar im TOURBOLINE zerkleinern. 500g passt da aber nicht auf einmal rein. Also habe ich sie in Etappen zerkleinert. 




 Dann habe ich den Joghurt und den Honig dazu gegeben und noch ein paar mal am Seilzug gezogen.


 Alles wurde gut vermischt.



Bei mir wurde es eher ein Erdbeereeis, als ein Smoothie. Für das nächste Mal muss ich die Früchte noch feiner zerkleinert, also noch öfters am Seilzug ziehen.
Mein Göga kriegte jedenfalls "Gefrierbrand" im Hirn. Nachdem es "wärmer" war, schmeckte es ihm und auch meinen Kids. Es ist halt noch Winter. Ich denke im Sommer schmeckt es dann auch eiskalt sehr lecker.


Ich bin jedenfalls immer noch begeistert von dem  TURBOLINE Kräuter- und Gemüseschneider.
Selbst TK Obst schneidet er ohne große Probleme.

Was meint Ihr, wäre das eine Option um ihn zu kaufen?

Schöne Grüße Maria