Boxen-Produkt-Spiele-und-mehr-im-Test

Boxen-Produkt-Spiele-und-mehr-im-Test
Boxen-Produkte-Spiele-und-mehr-im-Test

Dienstag, 4. November 2014

"Be Sweet " und die Gespensterbaiser

Hallo meine lieben Mitleser,



am 31.Oktober stand ja mal wieder Halloween an,
 und ich hatte mir überlegt für die Kids ein paar Gespensterbaiser zu backen.
 Ich also ab in die Küche und los gings:


Mein Versuch Geisterbaiser zu backen klappe leider nicht so ganz. 
Jedes Jahr zu Weihnachten mache ich aus dieser Masse Kringel, 
die wir dann an unseren Weihnachtsbaum hängen. 
Sie werden dann noch ordentlich mit bunten Dekor versehen.
 Doch nun zum Rezept:



Ich schlage 4 Eiweiß ganz lange auf bis ein richtig fester Eischnee entsteht und füge dann ganz langsam ca. 250g Zucker nach und nach dazu. Das Ganze muss jetzt sehr lange so 5 - 7 min geschlagen werden bis die Masse glänzt. 



Jetzt in den Spritzbeutel und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech
 in die gewünschte Form spritzen.
 Nun das Blech bei 100°C ca 1 h im Backofen trocken lassen.


Meine Gespensterbaiser sind leider etwas flach geworden,
 aber geschmeckt haben sie allen Kids.
Bemalt habe ich die Gespenster mit Lebensmittelfarbe.




Ich freue mich über Kommentare von Euch.
Was habt Ihr zu Halloween gemacht?



Schöne Grüße Maria